Termine

Mo., 04. Okt. 2021, 00:00
Herbstferien
Di., 12. Okt. 2021, 00:00
Selbststudientag
Sa., 16. Okt. 2021, 00:00
Apfelfest
Mo., 01. Nov. 2021, 00:00
freib. Ferientage
Mi., 22. Dez. 2021, 00:00
Weihnachtsferien
Mo., 07. Feb. 2022, 00:00
Winterferien
Mo., 11. Apr. 2022, 00:00
Osterferien
Fr., 27. Mai. 2022, 00:00
freib. Ferientag
Fr., 03. Jun. 2022, 00:00
Pfingstferien
Mo., 04. Jul. 2022, 00:00
Sommerferien

Tagebuch

Das Volkstheater Rostock zu ...
Freiarbeit Kl. 7/8 "Vielfalt" - Das Rostocker Volkstheater zu Gast FSR am ...
Weiter...
Klassensprecher*in Wahl Kl.7
Klassensprecher*in Wahl Kl.7 Am Freitag, den 20.08.2021 war es endlich ...
Weiter...
Deutschlandreise Kl 5 u. 6
Freiarbeit "Deutschlandreise" Kl. 5 u. 6 Deutschland zu Besuch in unserer ...
Weiter...
Unterrichtsplanung ab 02.08.21
Unterrichtsplanung ab September 2021 1. Der Unterrichtsablauf an unserer ...
Weiter...
Heraus aus der Schule - Hinein in ein selbstgewähltes Abenteuer.

Am 05.09.2016 ging es los!

Absch.2Erster Schultag 2016/17: erst begrüßten wir morgens mit der ganzen Schule die neue 5.Klasse, dann verabschiedeten wir mittags unseren Jahrgang 9/10 in die Werkstatt „Herausforderung“. Von allen Gruppen- bzw. Einzelprojekten wurde kurz vorgestellt, was ihr Ziel in den zwei Wochen war. Zum Abschied bekam jede Schülerin und jeder Schüler vom Lehrer-Team eine Mini-Buddle Ostseesand und das Lied „Möge die Straße ...“ mit auf den Weg (nach einem irischen Reisesegen).

Eine Fülle spannender Ideen sollten bis zum Freitag 16.9. umgesetzt werden:

ein altes Moped fahrtüchtig machen, Kindersachen herstellen, Bild- und Filmdokumentationen realisieren, sich im Flüchtlingsheim, beim Deutschlernen oder in der Suppenküche sozial engagieren, mit literarischen Formen experimentieren, ein Kleid nähen, die Ostseeküste absegeln, ehemalige Pilgerwege zu Fuß oder per Rad erwandern,

Mecklenburg mit Fahrradrundtouren erkunden, sich mit Fitnesstraining und gesunder Ernährung stärken, ökologischen Landbau praktisch erleben.

Wir wünschten allen dabei ganz viel Glück und Freude, Mut und Heiterkeit und vor allem wachsendes Vertrauen. Vertrauen in eure eigenen Kräfte und Entscheidungen, Vertrauen in eure Freunde, dass ihr Schwierigkeiten gemeinsam leichter bewältigt, und ein grundsätzliches Vertrauen, dass die Welt euch trägt!

Und Danke an die Eltern, dass Sie mit dem Vertrauen in ihr Kind diese Werkstatt wesentlich mittragen haben!

Wir freuten uns beim Wiedersehen auf all die Geschichten, die zu erzählen waren.

Lest schon den ersten Bericht von Michi und Fiete aus der 10. Klasse.

Euer Herausforderungsteam = Jahrgangsteam 9/10

Antje Kirsten, Monika Herzog-Miekisch, Detlef Lankowski, Holger Stein

Auf den Bildern:

Vorstellung und Verabschiedung in der Sporthalle am 5.9.; Start einer Fahrradgruppe in Rerik und einer Wandergruppe am Neubukower Markt mit ihren Betreuerinnen; die zwei Segler mit ihrem Gepäck.