Termine

Mo., 29. Mär. 2021, 00:00
Osterferien
Do., 08. Apr. 2021, 00:00
Selbststudientag
Fr., 09. Apr. 2021, 00:00
Selbststudientag
Fr., 14. Mai. 2021, 00:00
zusätzlicher Ferientag
Fr., 21. Mai. 2021, 00:00
Pfingstferien
Mo., 21. Jun. 2021, 00:00
Sommerferien
Vom 01. bis 08. Mai lasen Schüler der FSR in der "Alten Büdnerei"

Das war etwas Besonderes für alle Lesefreunde. Vom 01.- 08.Mai lasen Schüler der „Freie Schule Rerik“ täglich spannende Geschichten eines sich entwickelnden Krimis u. andere Texte der Schriftstellerin Katharina Gerwens in der „Alten Büdnerei“ Kühlungsborn.

buednerei2Bei Kaffee und Kuchen war die Spannung garantiert, erzählt Frau Kristina Poppinga, Inhaberin der „Alten Büdnerei“. Zumal der neu entstehende Krimi in unserer Region spielt und der Protagonist des neuen Werkes in der „Alten Büdnerei“ wohnt.  

Katharina Gerwens ist nicht nur für ihre im Piper Verlag erschienenen Krimireihen (Kleinöd; Kalverode) bekannt, sondern auch dafür, dass sie auf ihre kauzig-merkwürdigen Figuren mit viel Einfühlungsvermögen das Licht des Alltags wirft, um dessen zuweilen verdeckte Absurdität zu enthüllen. 

„Diese Frau kann wirklich schreiben. Ich glaube, ich kann das beurteilen, denn ich habe einige ihrer wunderschönen Liedertexte vertont und auch gesungen.“ (Udo Jürgens) 

Und so gab es die Buchpremiere am 28. April.

Es war ein schöner Leseabend mit Katharina Gerwens u. ihren neuen Roman "Gerlinde Gerlach u. der Tanz der Tierchen".

Beim abschließenden Buffet hatte man auch die Gelegenheit mit der Autorin ins Gespräch zu kommen.

Frau Gerwens besuchte die Büdnerei  allerdings nicht nur, um zu lesen. Sie nutzt die Zeit für Recherchen in der Region, denn der Protagonist Ihrer entstehenden Krimigeschichte wohnt in der Alten Büdnerei und deckt von hier aus Kriminalfälle an altehrwürdigen Stätten unserer Region auf.

Vielen Dank den Mädels und Jungs, die sich die Zeit und den Mut genommen haben.